Zielscheiben


mybo SURESHOT Bag Target

Die SURESHOT der Fa. mybo aus England ist nicht nur ein einfacher Schießsack. Es gibt ähnliche Produkte, vor allem amerikanischer Hersteller auf dem Markt, aber diese können mit dem Spitzenprodukt von mybo nicht mithalten.

Dieser Pfeilfang hat bislang jeden unserer Kunden verblüfft, der einmal darauf geschossen hat und ist in seinem inneren Aufbau wohl einzigartig.

 

Er wurde seitens des Herstellers mit Armbrüsten bis zu 200lbs beschossen und hat keinen dieser Bolzen durchgelassen.

Die Stoppwirkung ist enorm. Wir haben es selbst mit einem 60lbs Compound versucht...aber der Pfeil dringt nur bis etwa zur Hälfte in diese Zielscheibe ein.

 

Aber das Beste kommt erst noch....das anschließende Ziehen der Pfeile kann man mit nur zwei Fingern erledigen. Es ist schon fast lächerlich wie wenig Kraft man benötigt, um selbst aus Compoundbögen abgeschossene Pfeile wieder herauszuziehen.

Vorbei ist die Zeit, wo das Pfeileziehen mehr Kraft erfordert hat, als das eigentliche Bogenschießen.

 

Die SURESHOT ist beidseitig beschießbar und bietet bereits ohne Target-Bilder einige Zielpunkte. Die Verteilung der Zielpunkte über die Scheibe ist bewußt so gewählt, um nicht immer nur die Mitte zu belasten.

 

Dennoch ist die Haltbarkeit und auch die Wetterbeständigkeit sehr gut.

Sollte die äußere Hülle aber tatsächlich einmal massiv beschädigt sein, so kann man diese einzeln nachkaufen und hat somit eigentlich wieder eine neue Zielscheibe.

 

Die SURESHOT hat zwei Trageschlaufen und zusätzlich zwei Metallösen um ihn evtl. aufhängen zu können. Durch das Eigengewicht von ca. 22kg steht der Sureshot aber sicher am Boden und benötigt keinerlei Stütze.

 

Maße ca. 70cm x 65cm x 30cm

89,00 €

  • 22 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

mybo HOTSHOT Bag Target

Die HOTSHOT der Fa. mybo aus England ist in den Abmessungen größer als die SURESHOT, jedoch mit ca. 18 kg nicht ganz so schwer.

 

Deshalb ist diese Zielscheibe auch eher nicht für Compoundbögen oder Armbrüste geeignet.  Jedoch stoppt sie Recurvebögen bis 60lbs ohne Probleme.

 

Die Hotshot ist damit trotz ihrer Größe noch sehr einfach zu transportieren, was die Einsatzmöglichkeiten natürlich entsprechend verbessert.

 

Ansonsten ist die HOTSHOT sehr ähnlich der Sureshot mit ähnlichen Eigenschaften und somit ebenfalls nicht nur ein einfacher Schießsack.

 

Vorbei ist die Zeit, wo das Pfeileziehen mehr Kraft erfordert hat, als das eigentliche Bogenschießen.

 

Auch die HOTSHOT ist beidseitig beschießbar und bietet bereits ohne Target-Bilder einige Zielpunkte.  Die Verteilung der Zielpunkte über die Scheibe ist bewußt so gewählt, um nicht immer nur die Mitte zu belasten.

 

Dennoch ist die Haltbarkeit und auch die Wetterbeständigkeit sehr gut.

Sollte die äußere Hülle aber tatsächlich einmal massiv beschädigt sein, so kann man diese einzeln nachkaufen und hat somit eigentlich wieder eine neue Zielscheibe.

 

Die HOTSHOT hat zwei Trageschlaufen und zusätzlich zwei Metallösen um ihn evtl. aufhängen zu können. Durch das Eigengewicht von ca. 18kg steht der Sureshot aber sicher am Boden und benötigt keinerlei Stütze.

 

Maße ca. 90cm x 85cm x 35cm

129,00 €

  • 18 kg
  • leider ausverkauft